Mehr als das Erzgebirge – Was Sie beim Urlaub in Sachsen erleben sollten!

Holzschnitzereien und kleine Manufakturen, Weihnachtsmärkte und Schnee? Von wegen: Kulturelle Highlights, reizvolle Landschaften und spannende Städte – ein Urlaub in Sachsen hat viel mehr zu bieten als die bekannten Traditionen aus dem Erzgebirge. Sowohl Wanderer als auch Musikliebhaber kommen hier auf ihre Kosten.

Städte mit bewegter Kultur und Geschichte

Auch heute trifft man vereinzelt noch den „Wessi“, der noch nie im Osten war und auch eine vollkommen falsche Vorstellung von den neuen Bundesländern hat. Dabei wurde in Ostdeutschland und auch in Sachsen große Geschichte geschrieben, dessen Spuren noch überall zu finden sind. Ein Urlaub in Sachsen lohnt sich daher auch besonders für Städtereisende. Wir möchten Ihnen die schönsten Städte Sachsens kurz vorstellen,

Dresden – Im Gleichgewicht zwischen Historie und Moderne

Ganz oben auf der Hitliste der beliebtesten sächsischen Städte steht Dresden. Kunst und Kultur bestimmen die Städtereise, denn Semperoper, Frauenkirche und Zwinger gehören zum Pflichtprogramm. In der Dresdner Neustadt genießen Sie Kulinarisches und Shopping. Das Elbtal bietet zudem einzigartige Landschaftserlebnisse. Wenn Sie die Städtereise nach Dresden mit einer entspannten Erkundung der Umgebung verbinden wollen, bieten sich z.B. mehrtägige e-kolumbus Rundreisen an, bei denen Sie die schönsten Gegenden von Dresden und Sachsen kennenlernen werden.

Folgende Sehenswürdigkeiten sollten Sie in und um Dresden gesehen haben:

  • Frauenkirche
  • Semperoper
  • Zwinger
  • Residenzschloss
  • Brühlsche Terrasse
  • Japanisches Palais (beherbergt 3 Museen)
  • Militärhistorisches Museum
  • Deutsches Hygiene-Museum (einmalig in Europa)
  • Gartenstadt Hellerau
  • Schloss und Park Pillnitz

Diese Dresdner Veranstaltungen sind eine Reise wert:

  • Dresdner Musikfestspiele
  • Bunte Republik Neustadt (Stadtteilfest)
  • Elbhangfest
  • Kammermusik Festival Schloss Moritzburg
  • Herbst- und Weinfest
  • Striezelmarkt (Dresdner Weihnachtsmarkt)

Leipzig – Stadt der bedeutenden Komponisten und Dichter

Johann Sebastian Bach prägt die Geschichte der Stadt: Das jährliche Bachfest und die Konzerte des Thomanerchores ziehen auch heute noch Tausende Besucher an. Leipzig war die erste deutsche Messestadt, und das neue Messe- und Kongressgelände macht Leipzig zur Weltstadt.

Historisch bedeutend ist auch das Völkerschlachtdenkmal, mit 91 Metern das höchste Denkmal Europas, das Sie bei einem Urlaub in Sachsen nicht verpassen sollten.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Leipzigs auf einen Blick:

  • Leipziger Oper
  • Gewandhaus
  • Thomaskirche (Thomanerchor)
  • Auerbachs Keller (hier verkehrte schon Goethe)
  • Bach-Archiv
  • Mendelssohn-Haus
  • Nikolaikirche
  • Altes Rathaus
  • Völkerschlachtdenkmal

Verpassen Sie diese Kultur-Veranstaltungen in Leipzig nicht:

  • Bachfest Leipzig
  • Mendelssohn-Festtage Leipzig
  • Wagner-Festtage Leipzig
  • Internationales Kammermusikfestival Leipzig
  • Leipziger Jazztage
  • Lachmesse
  • Wave-Gotik-Treffen
  • Leipziger Buchmesse
  • Leipziger Weihnachtsmarkt

Meißen – Die Porzellanstadt

Die fast 100 Jahre alte Porzellanstadt ist für ihre Manufaktur weltbekannt. Blicken Sie hinter die Kulissen der Staatlichen Porzellan-Manufaktur und erfahren Sie mehr über die Geschichte des „Weißen Goldes“. Einen Besuch wert ist auch die Albrechtsburg und der Dom in der Altstadt.

Sehenswürdigkeiten im Überblick:

  • Porzellan-Manufaktur Meißen
  • Albrechtsburg Meißen
  • Dom zu Meißen
  • Bennohaus
  • Altes Brauhaus
  • Schloss Siebeneichen

Die beliebtesten Veranstaltungen in Meißen:

  • Meißner Weinfest
  • Tage der offenen Tür Manufaktur Meißen
  • Kunstfest Meißen – Cölln
  • Pianoforte-Fest Meißen
  • Literaturfest Meißen
  • Meißner Weihnacht mit Adventskalender am Rathaus

Bautzen – Die Stadt der Türme

Die Stadt der Türme sollte bei einem Urlaub in Sachsen nicht fehlen. Insgesamt 17 Türme gehören zum Stadtbild Bautzens, das auch für das deutsch-sorbische Ostervolksfest bekannt ist.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Bautzens:

  • der „Schiefe Turm“ von Bautzen
  • Museum Bautzen
  • die Rietschelgiebel-Figuren

Lohnenswerte Veranstaltungen in Bautzen:

  • Bautzener Frühling (Straßenfest)
  • Ostereierschieben am Protschenberg
  • Bautzener Weihnachtsmarkt

Görlitz – Direkt an der Grenze zu Polen

In Görlitz sind Bauten aller Epochen vorhanden: Vom Jugendstilkaufhaus über das Gründerzeitviertel bis zum Rathausturm aus dem 16. Jahrhundert. Durch eine Brücke ist die Stadt an der Grenze zu Polen mit Zgorzelec verbunden, sodass Sie beim Urlaub in Sachsen auch einen Ausflug nach Polen unternehmen können.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten von Görlitz:

  • Görlitzer Altstadt
  • Nikolaivorstadt
  • Finstertor
  • Schönhof mit Schlesischem Museum
  • Görlitzer Rathaus
  • Görlitz besitzt über 4.000 Denkmäler (das größte Flächendenkmal Europas)
  • die Landeskrone

Beliebte Veranstaltungen in Görlitz:

  • Görlitzer Altstadtfest
  • Internationaler Denkmaltag
  • Jazztage Görlitz
  • Schlesischer Tippelmarkt
  • Schlesischer Christkindelmarkt

Die Naturschönheiten Sachsens genießen

Wandern, Klettern, Radfahren und Wassersport – das Urlaubsland Sachsen bietet auch für aktive Urlaube eine Menge attraktiver Möglichkeiten. Hier ein kleiner Blick auf die schönsten Gegenden für den Aktivurlaub in Sachsen.

Wandern und Klettern in der Sächsischen Schweiz

Das Elbsandsteingebirge in der Sächsischen Schweiz zählt zu den attraktivsten Wander- und Kletterregionen Deutschlands. Nicht nur Wanderwege sind ausreichend vorhanden, auch schwierige Kletterpfade können gemeistert werden. Und die Landschaft ist einfach atemberaubend:

Die Oberlausitz – Ein Paradies für Wasserfreunde

Seen und Teiche bietet die Heide- und Teichlandschaft der Oberlausitz. Hier kommen vor allem Segler auf ihre Kosten. Daneben gibt es Schlösser und Burgen und die sorbische Kultur zu entdecken.

Auf Bootstour im sächsischen Elbland

Die Städte entlang der Elbe – Meißen, Dresden, Radebeul und viele andere – können Sie auch vom Wasser aus entdecken. Die Elbe fließt vorbei an Kulturdenkmälern und Weinbergen, auf jeden Fall ein unvergessliches Erlebnis.

Gastgeber mit charmantem Dialekt

Neben kulturellen und historischen Highlights ist Sachsen auch für etwas ganz anderes „berühmt-berüchtigt“: die charakteristische sächsische Mundart mit ihren weichen Konsonanten. Lernen Sie in Ihrem Urlaub in Sachsen die Gastgeber näher kennen und lernen Sie selbst einige sächsische Begriffe! Wir wünschen Ihnen eine schöne Zeit!

Weitere Informationen finden Sie unter:
sachsen.de – Portal des Freistaates Sachsen

dresden.de – Offizielle Seite der sächsischen Landeshauptstadt
frauenkirche-dresden.de – Leben in der Frauenkirche
semperoper.de – Die Semperoper Dresden
der-dresdner-zwinger.de – Offizielle Seite des Dresdner Zwingers
elbhangfest.de – Das Dresdner Elbhangfest

leipzig.de – Das offizielle Portal der Stadt Leipzig
oper-leipzig.de – Offizielle Seite der Oper Leipzig
gewandhaus.de – Das Gewandhaus Leipzig
voelkerschlachtdenkmal.de – Förderverein Völkerschlachtdenkmal e.V.
bach-leipzig.de – Das Bach-Archiv Leipzig
richard-wagner-leipzig.de – Richard-Wagner-Festtage Leipzig
lachmesse.de – Die Lachmesse Leipzig
leipziger-buchmesse.de – Die offizielle Seite der Leipziger Buchmesse

stadt-meissen.de – Offizielles Stadtportal der Stadt Meißen
albrechtsburg-meissen.de – Webseite der Albrechtsburg Meißen
meissner-dom.de – Der Meißner Dom
meissner-weinfest.de – Die offizielle Seite des Meißner Weinfests
literaturfest-meissen.de – Das Literaturfest in Meißen

bautzen.de – Das virtuelle Stadttor Bautzens

goerlitz.de – Offizielle Webseite der Stadt Görlitz
schlesischer-christkindelmarkt-goerlitz.de – Der Schlesische Christkindelmarkt in Görlitz

nationalpark-saechsische-schweiz.de – Der Nationalpark Sächsische Schweiz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.